Otter: die nächsten zwölf Monate (20.1.2018 – 19.1.2019)

Nach dem angenehmen Einstieg ins neue Jahr setzt sich das Liebeshoch bis Mitte Februar fort. Danach kehrt für den Otter wieder Normalität ein, doch nicht allzu lange! Im März und im Juni sieht es schon wieder vielversprechend aus. Vor allem Singles profitieren von den aktuellen Tendenzen und können Träume wahr werden lassen. Wer ein Bad in der Menge nimmt, geht sicher nicht leer aus! Dabei stehen die Chancen nicht nur gut für heiße Flirts, sondern auch für eine ernsthafte Partnerschaft!

Auch, wer seinen Schatz schon gefunden hat, kann seinem Liebesglück in dieser Zeit auf die Sprünge helfen! Eine Grundvoraussetzung dafür ist allerdings, dass der Otter sein typisches Verhalten überdenkt! Sein Glück findet nur, wer die Harmonie in der Partnerschaft über die persönliche Freiheit stellt! Wer kompromissbereit ist und mehr auf die Vorstellungen seines Lieblings eingeht, kann seine Beziehung aber auf eine solide Basis stellen!

Auf finanzieller Ebene dürfen sich die Otter vor allem auf den März freuen! Er beschert ihnen einen guten Instinkt für lukrative Investitionen und so manchen ansehnlichen Gewinn. Und nicht nur das: Schnäppchen tragen ebenso zur Geldvermehrung bei wie eine Gehaltserhöhung! Darüber hinaus ist auch Fortuna auf der Seite der Otter und sorgt für Glück im Spiel!

In Sachen Karriere verläuft die erste Jahreshälfte eher unauffällig und hält sogar ein paar Stolpersteine bereit. Richtig zur Sache geht es erst im September. Dieser Monat bietet ausreichend Gelegenheit für den Otter, sein Können unter Beweis zu stellen. Das beeindruckt nicht nur die Kollegen, sondern auch die Vorgesetzten! Wer den Job wechseln sich selbstständig machen möchte, findet im Herbst ebenfalls ideale Bedingungen dafür vor! Danach wird es bis zum Jahreswechsel wieder ruhiger …