Specht: die nächsten zwölf Monate (21.6.2018 – 20.6.2019)

Just, wenn die Phase des Spechts beginnt, endet das Liebeshoch, das dieses Sternzeichen seit Mitte Mai begleitete. Damit sind auch die idyllischen Zeiten vorbei und machen einem eher unauffälligeren Juli Platz. Dennoch braucht sich der Specht nicht lange zu gedulden, denn bereits in der ersten Augustwoche gibt es die nächste Schönwetterphase! Von Mitte September bis Mitte Oktober darf sich diese Sternzeichen schon über das nächste Fest der Liebe freuen. Dieser dauert über vier Wochen lang an und ist damit beständiger!

Auf beruflicher Ebene läuft es für den Specht zunächst weniger gut. Muss er in der dritten Junidekade auf seine Finanzen achten, so hat er von Anfang Juli bis Mitte August mit beruflichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Da ist es wichtig, nicht gleich die Flinte ins Korn zu werfen, sondern am Ball zu bleiben!

Der Herbst hat es für den Specht auf privater Ebene in sich. In den ersten drei Novemberwochen stehen die Liebessterne günstig. Vorsicht ist hingegen zwischen Ende November und Anfang Dezember geboten: In dieser Zeit kann es zu Machtkämpfen in der Partnerschaft kommen. Sind diese überwunden, klingt das Jahr angenehm aus. Das Jahr 2019 beginnt ebenso vielversprechend. Nach einer kurzen Flaute im Februar dürfen sich die Spechte vor allem auf den März und den Juni freuen!

In Sachen Karriere wartet der Herbst zunächst nicht mit Geschenken auf. Zwischen Mitte August und Anfang November drohen zwar keine großen Gefahren, aber es winken auch keine sensationellen Erfolge. Von Ende November bis Anfang Dezember ist sogar noch einmal Vorsicht geboten, denn die Bedingungen verschlechtern sich wieder. Erst das Jahresende bietet bessere Bedingungen und vielleicht sogar einen finanziellen Bonus! Das neue Jahr beginnt unauffällig und der Karrieremotor kommt erst Mitte Februar in Gang …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.